EXAKT Advanced Technologies GmbH

Definierte Materialeigenschaften durch definierte Verarbeitung. Die Dispersion bestimmt die Funktion des Endproduktes.

Dispersionen, ein System aus flüssiger und fester Phase, sind entscheidend für die Realisierung spezifischer Eigenschaften im Endprodukt.

Carbon Nanotubes (CNTs), Graphen oder Carbon Black neigen zur Agglomeration, aber nur vereinzelt entfalten sie ihre Eigenschaften, wobei auch der Grad der Vereinzelung in der flüssigen Phase über deren Funktion entscheidet. So unterstützt eine stärkere Vereinzelung von CNTs mechanischen Charakteristika, eine geringere Vereinzelung elektrische Leitfähigkeit bzw. einen Widerstand.

Eine definierte, homogene Partikelverteilung, die Erhaltung von Struktur und Funktion der Primärpartikel sowie definierte rheologische Eigenschaften einer Suspension sind damit entscheidend, um die Qualitäten von Nano-Kohlenstoffpartikeln industriell nutzbar zu machen. Einem gleichermaßen definier- und kontrollierbaren  Verarbeitungsprozess kommt somit eine Schlüsselfunktion zu.

EXAKT Präzisions-Dreiwalzwerke erfassen relevante Parameter des Verarbeitungsprozesses, der damit verifizierbar und reproduzierbar wird.  Das Prozessdesign verfügt  über spezifische Vorteile im Hinblick auf einen gezielten und homogenen Energieeintrag und damit die steuerbare Beanspruchung von Partikeln.

Durch eine kontinuierliche Mitarbeit in Anwendungsprojekten,  wie die langjährige Aktivität in der Innovationsallianz Carbon Nanotubes (InnoCNT), verbindet EXAKT Prozess- mit Anwendungskompetenz für optimale Produktergebnisse und die weitere Kommerzialisierung  von Nano-Kohlenstoffmaterialien.

 www.exakt.de